M.B.B.S. Kurs:

Die M.B.B.S. steht für Bachelor of Medicine und Bachelor of Surgery, der Name deutet auf zwei verschiedene Abschlüsse hin, aber es handelt sich tatsächlich um einen einzelnen Abschluss. Es ist ein medizinischer Grundkurs, der sich mit Chirurgie und Medizin befasst. Die M.B.B.S. Der Kurs dauert derzeit 5,5 Jahre, einschließlich 4,5 Jahre Lehrplan und 1 Jahr Pflichtschulung. Die akademische Dauer von 4,5 Jahren umfasst insgesamt 9 Semester zu je 6 Monaten. Die Studierenden lernen während des Studiums den menschlichen Körper eingehend kennen, während sie in ihrer Ausbildungszeit praktische Experimente mit einem toten Körper durchführen.

Zulassungskriterien für den M.B.B.S. Kurs:

Die allgemeinen Zulassungskriterien für M.B.B.S. Der Kurs bleibt nicht gleich, sondern variiert je nach Land, Universität, Hochschule usw. Die grundlegenden Kriterien bleiben jedoch für alle Kandidaten statisch, da sie in Fächern wie Biologie, Physik und Chemie in 10 + 2 mit guten Noten bewertet werden müssen Klasse.

Die Kandidaten müssen zu den vormedizinischen Aufnahmeprüfungen erscheinen, um einen Zugang zur medizinischen Universität oder Schule zu erhalten.

Die Altersgrenze ist sehr wichtig, um an den medizinischen Eingangstests teilnehmen zu können. Es kann auch von Land zu Land unterschiedlich sein. Im Allgemeinen muss die untere Altersgrenze des Bewerbers am oder vor dem 31. Dezember des Zulassungsjahres mindestens 17 Jahre alt sein, während die obere Altersgrenze des Bewerbers 25 Jahre betragen muss.

Themen in der M.B.B.S. Kurs:

Im medizinischen Bereich gibt es eine große Anzahl von medizinischen Fächern, die man während seiner akademischen Zeit studieren muss. Die medizinischen Fächer umfassen Anatomie, Biochemie, Zellbiologie, klinische Fähigkeiten, ergänzende Gesundheitsversorgung, Intensivmedizin, Dermatologie, Ethik, Notfall-Epidemiologie, evidenzbasierte Praxis, Allgemeinmedizin, Genetik, Histologie, Immunologie, medizinisch-chirurgische Krankenpflege, innere Medizin, psychische Gesundheit, Psychiatrische Krankenpflege, Mikrobiologie, Chirurgie usw. Alle diese Fächer spielen eine wichtige Rolle in ihrer beruflichen Laufbahn als Medizinstudent, da sie über gute Kenntnisse verfügen sollten. Alle diese Fächer bilden das Rückgrat ihres Berufsfeldes.

Beschäftigungsbereiche des M.B.B.S. Kurs:

In der heutigen Zeit suchen die Studenten der neuen Generation immer nach den interessantesten und besten Kursen, die mehrere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten. Die M.B.B.S. Kurs ist aufgrund der vielen Vorteile sehr gefragt. Nach erfolgreichem Abschluss der Kurse können die Studenten verschiedene hochbezahlte Beschäftigungsmöglichkeiten auf der ganzen Welt nutzen. Die verschiedenen Beschäftigungsbereiche von M.B.B.S. Der Kurs umfasst biomedizinische Unternehmen, Gesundheitszentren, Krankenhäuser, Labors, medizinische Hochschulen / Universitäten, Gesundheitsorganisationen, Pflegeheime, Polikliniken, Privatpraxen, Forschungszentren usw.

M.B.B.S. Jobtypen:

Die M.B.B.S. Der Kurs bietet allen ambitionierten Medizinstudenten umfangreiche Karrieren und Beschäftigungsmöglichkeiten. Die Studenten haben nach Abschluss des M.B.B.S-Kurses eine Vielzahl von Optionen, darunter Anästhesist, Bakteriologe, Gynäkologe, Krankenhausverwalter, Kardiologe, Chief Medical Officer, klinischer Laborwissenschaftler, Dermatologe, E.N.T. Spezialist, Entomologe, medizinischer Zulassungsbeauftragter, Neurologe, Ernährungsberater, Arzt, Physiologe, Psychiater usw.

Abschließend möchte ich sagen, dass es weltweit viele renommierte, akkreditierte und erstklassige medizinische Fakultäten gibt. Diese medizinischen Fakultäten bieten M.B.B.S. Kurs für alle berechtigten und verdienten Studenten. Tatsächlich können Studenten von solchen Universitäten aus die Reise ihres erfolgreichen Berufslebens beginnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein